Tools


Siemens Worldwide

Siemens Global Weblogs

Language

 

Contact

Wettbewerbsfaehige Industrie

Entries » Blog » Beacons connected to MindSphere

Andreas Milbradt |

Beacons connected to MindSphere

Bluvision LogoUnser Partner Bluvision zeigte auf der Hannover Messe, wie einfach funktionierende Lösungen in MindSphere bereitgestellt werden können. Als Industrial IoT-Spezialist für Beacons- und SaaS-basierte Lösungen, macht Bluvision seine Hard- und Software-Lösung für Zustandsüberwachung und Echtzeitlokalisierung – schnell und kostensparend – in Mindsphere, dem cloudbasierten, offenen IoT-Betriebssystem von Siemens, verfügbar. 

 

Einer der ersten MindSphere-Partner ist Bluvision, dessen Angebot ebenfalls in der MindSphere Lounge an unserem Stand auf der Hannover Messe gezeigt wurde. Das US-amerikanische Unternehmen stellt Bluetooth-Sensoren zur Zustandsüberwachung und Echtzeitlokalisierung bereit. Die Sensor-Daten können dann in einer speziell dafür programmierten Anwendung visualisiert und analysiert werden. Diese IoT-Lösung stellt Bluvision nun auf MindSphere zur Verfügung.

 

Intelligent Daten sammeln

Bluvision BeaconsBluvision stellt kompakte Low-Energy Bluetooth Geräte her, sogenannte Beacons, die einfach an Geräten angebracht werden können und dann Daten sammeln. Beacons eignen sich für mechanisches Equipment, wie beispielsweise Förderbänder, Wasserpumpen oder Lager. Die Besonderheit des Produktes ist, dass ein Beacon nicht auf das entsprechende Gerät konfiguriert werden muss, sondern selbstständig lernt. Der Sensor misst Temperatur und Vibration und erstellt auf Basis des Messwertes ein Profil an Normalwerten. Die erfassten Daten werden dann von sogenannten BluFi-Gateways via Bluetooth gesammelt und per WLAN direkt zur Analyse in die MindSphere gesendet, die in einer geeigneten Applikation erfolgt. Somit kann der Zustand einzelner Maschinen überwacht werden und Anwender können frühzeitig auf entstehende Ausfälle reagieren oder sie komplett verhindern. Bluvision bietet ein einfach installierbares und unkompliziertes Sensornetzwerk an, um vorausschauende Instandhaltung für eine Vielzahl von Geräten zu betreiben.

 

Echtzeitlokalisierung einfach umgesetzt

Das Bluvision-Sensornetzwerk ermöglicht neben der Zustandsüberwachung auch Echtzeitlokalisierung. Werden zum Beispiel Equipment oder Inventar mit einem Beacon ausgestattet, lässt es sich mit einer Genauigkeit von unter einem Meter verfolgen. Um einen Überblick über alle Arbeitsprozesse zu behalten, können sich Kunden mit der Bluvision-APP die Standorte aller mit Beacons ausgestatteten Gegenstände anzeigen lassen. Mithilfe der Zustandsdaten der überwachten Maschinen können sie die Arbeitsprozesse und Maschinenverfügbarkeit jederzeit kontrollieren, um die Effizienz der Anlage zu prüfen und zu verbessern. Neben der Anzeige der Echtzeitlokalisierung ermöglichen die orts-basierten Lösungen von Bluvision auch die Analyse der Pfadhistorie und Verweilzeiten sowie tiefgreifende Auswertungen.

 

Durch das Bereitstellen der Technologie für MindSphere bereichert Bluvision das Siemens IoT-Betriebssystem um eine komplette Lösung für ein intelligentes Sensornetzwerk.

 Please login to comment